www.boerdekreis.de / Wirtschaft & Unternehmen / Regionalmanagement / LEADER-Förderung /

Informationen zu LEADER

Die Gemeinschaftsinitiative der EU, LEADER,  soll den Akteuren des ländlichen Raumes Impulse geben und sie dabei unterstützen, Überlegungen über das Potential ihres Gebietes in einer längerfristigen Perspektive anzustellen. Im Rahmen der Initiative sollen neuartige integrierte Strategien für eine nachhaltige Entwicklung umgesetzt und neue Herangehensweisen der ländlichen Entwicklung ausprobiert werden.

Die grundlegenden Ansätze von LEADER sind:

  • Jede Region hat ihre Spezifika, die es als Chance für ein eigenständiges Profil und eine stärkere Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Region zu entdecken und zu entwickeln gilt - Territorialer Ansatz.
  • Das Aufgreifen solcher Chancen setzt eine breite Bürgerbeteiligung mit demokratischen Spielregeln voraus. Neue Organisationsstrukturen und Eigeninitiative sind gefragt - Bottom-up-Ansatz.
  • Die privaten und öffentlichen Akteure entwickeln gemeinsam eine Strategie, wie der Entwicklungsrückstand ihrer Region abgebaut werden, Marktnischen gefunden und privates Kapital mobilisiert werden können - Lokale Entwicklungsstrategie.
  • Durch engere Beziehungen zwischen den Regionen und sektorübergreifende Kooperationen werden die Diversifizierung der lokalen Wirtschaft und der gesellschaftliche Austausch gefördert - Integrierter Ansatz.

Richtlinie Leaderprojektförderung

Der Landkreis Börde unterstützt die ländliche Entwicklung in besonderer Weise, indem er sich an der Finanzierung bestimmter Leaderprojekte beteiligt.

Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der am 01.07.2009 in Kraft getretenen "Richtlinie des Landkreises Börde zur Förderung von Projekten, die der Verwirklichung von Leader-Konzepten dienen" (Leaderprojektförderung).

Die im Landkreis Börde arbeitendene Leaderaktionsgruppen (siehe Verlinkungen im rechten Bereich dieser Seite)


< Aktuelle InformationenMitteilungsblatt >
FormulareBürgerserviceWunschkennzeichenDruckenKreiskarte
Landkreis BördePostanschriftÖffnungszeitenBankverbindung
Gerikestr. 104
39340 Haldensleben
Landkreis Börde
Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Do. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Kreissparkasse Börde
BIC: NOLADE21HDL
IBAN: DE30 8105 5000 300
300 3002
Fachdienst Straßenverkehr:
Mo. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort in Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mi. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort Oschersleben
Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Angelegenheiten bei der Kraftfahrzeug-Zulassungs-
behörde nur mit vorherige Terminreservierung
Telefon:Fax:E-Mail:Internet:
03904 7240-003904 490 08kreisverwaltung@boerdekreis.dewww.boerdekreis.de
Hinweise zum Email-VerkehrImpressum