www.boerdekreis.de / Eigenbetrieb Straßenbau und -unterhaltung /
Beschreibung:

Rechtsgrundlage der Bildung von Eigenbetrieben

Auf Grundlage des § 65 der Landkreisordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 5. Oktober 1993 (GVBl. LSA S. 568) in Verbindung mit § 116 der Gemeindeordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 5. Oktober 1993 (GVBl. S. 568) in der jeweils zuletzt geltenden Fassung darf sich der Landkreis in Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft auch außerhalb seiner öffentlichen Verwaltung in den Rechtsformen des Eigenbetriebes wirtschaftlich betätigen, wenn:

- ein öffentlicher Zweck die Betätigung rechtfertigt,

- das Unternehmen nach Art und Umfang in einem angemessenen Verhältnis zur Leistungsfähigkeit der Gemeinde und zum voraussichtlichen Bedarf steht,

der öffentliche Zweck nicht besser und wirtschaftlicher durch einen anderen erfüllt wird oder erfüllt werden kann.

Alle Tätigkeiten oder Tätigkeitsbereiche, mit denen der Landkreis an dem vom Wettbewerb beherrschten Wirtschaftsleben teilnimmt, um ausschließlich Gewinn zu erzielen, entsprechen keinem öffentlichen Zweck.

Die Organisationsform des Eigenbetriebes trägt der Notwendigkeit einer stärkeren Betonung des wirtschaftlichen Charakters einer öffentlichen Einrichtung Rechnung und verselbständigt sich organisatorisch gegenüber der allgemeinen Verwaltung des Kreises. Sie gibt ihm die Möglichkeit, außerhalb des Rahmens der Verwaltung nach den ihm eigenen wirtschaftlichen Gesetzen zu leben.

Der Eigenbetrieb bleibt jedoch durch viele Beziehungen mit der allgemeinen Verwaltung verknüpft. So ist das oberste Organ des Kreises, der Kreistag, auch oberstes Organ des Eigenbetriebes, der unter anderem die entsprechenden Beschlüsse zu fassen hat.

 

Der Eigenbetrieb Straßenbau und -unterhaltung ist zuständig und verantwortlich für die Unterhaltung des rund 650 km umfassenden Kreisstraßennetzes.

Stelle:
Eigenbetrieb Straßenbau und -unterhaltung des Landkreises Börde
Besucheradresse:
Schützenstraße 49
39340 Haldensleben
Auf Karte anzeigen
Telefon:
03904 7240-7210
Fax:
03904 7240-7255
Anrede:
Frau
Name:
Annelen Miehe
Position:
Betriebsleiterin
Telefon:
03904 7240-7211
Anrede:
Frau
Name:
Karin Neuendorf
Position:
Betriebsleiterin
Telefon:
03904 7240-7212
Anrede:
Herr
Name:
Klaus Glemnitz
Position:
Stützpunktleiter
Telefon:
03904 7240-7230
Telefax:
03904 71106

Leistungen

1 / 1
Bezeichnung
Winterdienst

< Immobilienverkäufe und -verpachtungenWirtschaft & Unternehmen >
FormulareBürgerserviceWunschkennzeichenDruckenKreiskarte
Landkreis BördePostanschriftÖffnungszeitenBankverbindung
Gerikestr. 104
39340 Haldensleben
Landkreis Börde
Postfach 10 01 53
39331 Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Do. 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Kreissparkasse Börde
BIC: NOLADE21HDL
IBAN: DE30 8105 5000 300
300 3002
Fachdienst Straßenverkehr:
Mo. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort in Haldensleben
Di. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mi. 8:00 - 12:00 Uhr nur am Standort Oschersleben
Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Fr. 8:00 - 11:30 Uhr
Angelegenheiten bei der Kraftfahrzeug-Zulassungs-
behörde nur mit vorherige Terminreservierung
Telefon:Fax:E-Mail:Internet:
03904 7240-003904 490 08kreisverwaltung@boerdekreis.dewww.boerdekreis.de
Hinweise zum Email-VerkehrImpressum